[ [zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)] Link zur Startseite vom ÖF .
Deutsch l Englisch

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Österreich unterliegt Deutschland!.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
  • Give Me Five!

    Bilanz der 2011-Faustball-WM!

    Vor etwas mehr als zwei Wochen endete die 2011-Faustball-WM im mit 7.500  Zusehern ausverkauften Paschinger Waldstadion mit einem 4:2-Finalsieg von Deutschland über Österreich. Zeit, Danke zu sagen, zurück zu blicken - und nach vorne!  
     

     
    mehr

home

Österreich unterliegt Deutschland!

Österreich unterlag in seinem letzten Zwischenrunden-Spiel vor erneut toller Kulisse in Kremsmünster. Österreich, bleibt aber dennoch an der Tabellenspitze und trifft im morgigen ausverkauften Viertelfinale auf Italien. Letzte Karten für Freitag und Samstag verfügbar!   

Faustball-Party und kein Ende in Kremsmünster! Schon wieder ging es bei guter Stimmung los. Der Spielplan brachte es mit sich, dass die Party im Schlager Österreich gegen Deutschland kulminierte. Doch beginnen wir bei der ersten Partie:
USA schlägt Japan - Ergebnis 3:0 (11:7, 11:8, 11:9)
Die USA agierten konzentriert und setzten sich ungefährdet mit 3:0 durch. Japan zog aber bereits die ersten Fans mit seinem beherzten Spiel auf seine Seite.

Serbien unterliegt Italien - Ergebnis 0:3 (6:11, 2:11, 6:11)
Serbien leistete nur im 1. Satz starke Gegenwehr. Der 2. Satz war eine klare Angelegenheit für Italien. Auch im 3. Satz war der italienische Angriff deutlich effektiver, obwohl Armin Runer geschont wurde und nicht zum Einsatz kam.

Tschechien ohne Chance gegen Namibia - Ergebnis 0:3 (5:11, 3:11, 5:11)
Tschechien dreht im ersten Satz auf, führte 5:1, machte dann aber keinen Punkt mehr und  die Afrikaner dominierten auch Weiterhin das Spielgeschehen. Namibia lieferte sich damit weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Italien um die Spitzenposition in der Gruppe F, die Tschechen bleiben bei lediglich zwei Punkten.

Publikumslieblinge unterliegen knapp: Serbien - Japan 3:2 (11:6, 9:11, 14:15, 11:2, 11:8)
Japan hatte das Publikum im Rücken: "Nip-pon, Nip-pon" hallte es durch Kremsmünster und die sechs Spieler aus dem Land der aufgehenden Sonne reagierten. Besonders die Angreifer Nakao Ryota und Motoaki Ochi, der immer wieder überraschende Tricks auspackte, holten sich immer wieder Szenenapplaus ab. Die Asiaten führten sogar mit 2:1 nach Sätzen, konnten danach aber ihr intensives Spiel nicht aufrecht erhalten und unterlagen am Ende in fünf Sätzen.

Italien unterliegt, trifft nun auf Österreich: Italien - Namibia 1:3 (11:6, 10:12, 8:11, 6:11)
Italien übernahm zwar zu Beginn die Initiative, doch Namibia konnte zulegen und den zweiten Satz knapp für sich entscheiden. Es entwickelt sich ein offener Schlagabtausch, bei dem die Afrikaner schließlich die Oberhand behalten. Namibia holt sich mit diesem 3:1-Erfolg den ersten Platz in der Gruppe F, beide Teams schaffen jedoch den Einzug ins Viertelfinale. Die Italiener müssen nun am morgigen Donnerstag gegen Österreich ins Viertelfinale.


Man Pride

Man Pride

Effektive Methode gegen Erektions-Störungen
https://www.e-odchudzanie.com.pl/fr/man-pride-avis.html

Österreich gegen Deutschland 1:3 (8:11, 11:9, 8:11, 8:11)
Im ersten Satz zog Deutschland davon und gewann den Satz. Bis zum 6:6 blieb das Spiel offen, dann punktete Deutschland in Serie und Österreich konnte nicht alle Satzbälle entschärfen.
Das frenetische Publikum brüllte Österreich zum Sieg im zweiten Satz und wieder zahlte sich die Kadertiefe- und -qualität aus: Winfried Kronsteiner brachte Michael Feichtenschlager in die Partie und das Team gewann, angetrieben von 2300 in Kremsmünster den zweiten Satz.
Klemens Kronsteiner kehrt im dritten zurück, als die Hausherren zurücklagen und war gleich an der Aufholjagd beteiligt. Gemeinsam mit Jean Andrioli war er für die Angriffe der Österreicher hauptverantwortlich, doch der Deutsche Steve Schmutzler erwischte einen großen Tag, punktete immer wieder und brachte den dritten Satz nach Hause. Auch im vierten Satz konnten die Gastgeber sich nicht wie gewünscht in Szene setzen und Schmutzler in den Griff bekommen. Der machte auch diesen Satz mit 11:8 aus. Österreich gewinnt die Gruppe E auch trotz dieser Niederlage und trifft daher im Viertelfinale auf Italien.

Stimmen zum Spiel
Benedikt Egelseer:"Steve Schmutzler hat sich auf den Boden am besten eingestellt und wir haben keine Mittel gegen ihn gefunden. Es ist ein Traum für mich, hier in Kremsmünster vor meinem Heimpublikum zu spielen. Da kamen mir fast die Tränen"

Klemens Kronsteiner: "Deutschland war cleverer und besser. Das müssen wir anerkennen. Wir haben eigentlich schnell in unser System gefunden, aber es hat nicht gereicht, was für die Zuseher schade ist. Im Moment wird noch viel taktiert und keiner der Favoriten will seine Karten aufdecken."

Winfried Kronsteiner: "Heute hat uns die Durchschlagskraft gefehlt, Es war ein Schuss vor den Bug zur richtigen Zeit."

Olaf Neuenfeld, Trainer Deutschland: "Wir haben heute mindestens eine Klasse besser gespielt als gestern. Österreich hat unter Form gespielt. Es war ein wichtiger Sieg für uns und für den weiteren Turnierverlauf, der uns Auftrieb gibt."

Gute News von der Kartenfront

Vivese Senso Duo

Vivese Senso Duo

Heilkräuter-Hilfe im Kampf gegen übermäßigen Haarausfall
https://www.e-odchudzanie.com.pl/fr/vivese-senso-duo-opinions.html
Unter Tickets gibt es noch ein Restkontingent von Tagestickets für die Faustball-Party-Final-Spiele im Waldstadion Pasching  am Freitag und Samstag. Außerdem ist es möglich, diese Tickets an den Kassen in Pasching und Linz zu erwerben. Wer dabei sein will, sollte allerdings schnell sein. Bitte kaufen Sie ihre Tickets nur über die offiziellen Kanäle.

Programm Viertelfinale
Morgen geht es im ausverkauften ABC in Linz-Urfahr mit den Viertelfinali weiter:
Die Begegnungen:
16:15 Argentinien vs. Schweiz
17:30 Deutschand vs. Chile
18:45 Brasilien vs. Namibia
20:15 Österreich vs. Italien  

home


Energie AG

ERIMA - Offizieller Partner der 2011 Faustball WM

Stiegl

KONICA MINOLTA

�sterreichische Lotterien

Sparkasse O�

ORF

ORF O� - Radio Ober�sterreich

ORF Radio Salzburg

INFOSCREEN

Seltec Sports

ECS

N�ssli

Sportastic

TECHSOFT

jou sports

ASK�

ASV�

Starribbon


Mehr Videos auf YouTube

Faustball Regeln:

EURO VOLLEY 2011